Wie bewerbe ich mich um ein Praktikum? Wann steht mir der Mindestlohn für ein Praktikum zu? Was ist eigentlich ein Trainee? Du hast gerade viele offene Fragen rund um das Thema Praktikum und Bewerbung? Dann schau' in unserem Praktikumswiki vorbei. Hier beantworten wir dir alle wichtigen Fragen.

Vor dem Praktikum

Wie schreibe ich ein überzeugendes Anschreiben?

Anschreiben-Checkliste

  • Korrekte Betreffzeile
  • Ein spannender Einstieg
  • Keine Floskeln und Copy-Paste-Formulierungen
  • Die Bedürfnisse des Unternehmens auf den Punkt genau herausarbeiten
  • Wer ist der Ansprechpartner?
  • Formalitäten: Nenne deine Kontaktdaten und den Zeitrahmen, indem du das Praktikum machen möchtest.
  • Kontrollieren, Kontrollieren, Kontrollieren: Hat der Text einen guten Aufbau, sind keine Fehler im Text?

Das Wichtigste zuerst: Bloß keine Floskeln und standardisierten Formulierungen, denn die haben Personaler schon viel zu oft gelesen. Schlimmstenfalls landet deine Bewerbung direkt im Papierkorb. Beginne das Anschreiben mit einem gekonnten Einstieg.

Bloß kein 08/15-Einstieg

So nicht:

Sehr geehrte Damen und Herren,
zur Zeit studiere ich an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf und möchte mich hiermit um ein Praktikum in ihrem Hause bewerben.

Besser:

Sehr geehrte(r) Frau/Herr (Name des Ansprechpartners),
die Liebe zur Literatur begleitet mich schon mein Leben lang. Als Studentin der Germanistik an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf möchte ich gerne ein Praktikum in ihrem Verlag machen, um meine Kenntnisse zu vertiefen und meine Kreativität bei Ihnen einzubringen.

Versuche, dein Gegenüber neugierig zu machen und zu überraschen, beispielsweise, indem du einen Zusammenhang zwischen dem Unternehmen und den eigenen Fähigkeiten herstellst. Im Idealfall kann das sogar auf unterhaltende Art und Weise geschehen.