Fair Company | Mission

Tue Gutes... und sprich darüber!

Die Fair Company-Initiative ist die größte und bekannteste Arbeitgeberinitiative Deutschlands  für Studierende und Berufseinsteiger. Fair Company-Unternehmen bieten dem akademischen Nachwuchs wertvolle Praxiserfahrung, denn sie bekennen sich verlässlich zu anerkannten Qualitätsstandards und überprüfbaren Regeln. Für diese verantwortungsvolle und transparente Unternehmenskultur werden sie jährlich mit dem Fair Company-Siegel ausgezeichnet.

Zwei Seiten gewinnen

Vor Ort können Studenten ihr theoretisches Wissen im Unternehmensalltag anwenden, sie finden heraus, bei welchem Arbeitgeber die eigenen Stärken am besten zur Geltung kommen und loten aus, wie ihr Traumjob aussehen könnte. Fair Company-Unternehmen lernen junge Menschen mit Potenzial kennen, die sie immer öfter auch über die Praxissphase hinaus an sich binden können.

Das ist effektives Employer Branding und Talent Relationship Management! Mitglieder der Initiative versichern: Bei uns werden Berufseinsteiger fair behandelt!

Kontakt: Stefanie Biel | T: 0221/474 458 13 | M: faircompanykarrierede

Damit ein Unternehmen zu einer Fair Company wird, muss es sich dazu verpflichten, bestimmte Regeln einzuhalten. Fair Company-Regeln

Das Fair Company-Siegel

Fair Company | Qualitätsoffensive

Siegel mit Mehrwert

Das Besondere der Initiative ist die freiwillige Selbstverpflichtung der teilnehmenden Unternehmen zur Anerkennung der Fair Company-Regeln.

Seit 2013 sorgt das Praktikanten-Feedback für mehr Transparenz und Glaubwürdigkeit.

Für Absolventen ist die Initiative ein bewährter Kompass auf der Suche nach fairen Arbeitsbedingungen und für Unternehmen ein effektives Instrument für das Recruiting.

Stellenbörse

Faire Praktikumsstellen finden

  • Deutschlandweit
  • Alle Branchen
  • Alle Unternehmensgrößen

Unternehmensdatenbank

Fair Companies stellen sich vor

  • Ausführliche Unternehmensdaten
  • Unternehmensvideos, Bilderstrecken
  • Gesuchte Studiengänge, Auswahlverfahren u.v.m.

FAIR COMPANY-REGELn

Das ist fair!

Damit ein Unternehmen zu einer Fair Company wird, muss es sich dazu verpflichten, bestimmte Regeln einzuhalten. Fair Companies...

  • bieten Studierenden Praktikumsplätze an, die der beruflichen Orientierung dienen.
  • geben Praktikanten klar definierte Aufgaben und Ziele und nennen einen festen Ansprechpartner im Unternehmen.
  • stellen Praktikanten für einen sinnvollen Zeitraum ein.
  • vertrösten keinen Hochschulabsolventen, der sich auf eine feste Stelle beworben hat, mit einem Praktikum.
  • zahlen Praktikanten eine adäquate Aufwandsentschädigung.
  • schaffen Transparenz über Aufgaben, Ansprechpartner und Zielsetzung des Praktikums sowie über das Regelwerk.

Fair Company-Regeln

Zehn Jahre Fair Company

Fair Company feiert Jubiläum

Seit zehn Jahren engagiert sich die Initiative für faire Praktika und bleibt damit ein Garant für Qualität und Glaubwürdigkeit. Mit ihrer Transparenz stehen Fair Companies bei Studierenden hoch im Kurs.

10 Jahre Fair Company

MITGLIED WERDEN

Sind Sie eine Fair Company?

Sie stehen als Arbeitgeber für eine neue Ethik in der Arbeitswelt und aktives Talentmanagement gehört bei Ihnen zur Unternehmenskultur?

Dann werden Sie eine Fair Company und zeigen Sie durch Ihre Mitgliedschaft:
Bei uns sind Praktikanten keine billigen Arbeitskräfte. Wir bieten echte Chancen und eine faire Bezahlung!

Wir freuen uns, wenn wir Sie über eine Fair Company-Mitgliedschaft beraten können!

Doch keine Fair Company?

Liebe Leserin, lieber Leser,

Sie arbeiten in einer Fair Company und das Unternehmen hält sich nicht an die Regeln?
Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf:
faircompanykarrierede

Wir kümmern uns vertrauensvoll um Ihr Anliegen und sichern Ihnen Anonymität zu!

Stefanie Biel

Stefanie Biel
Beratung & Kundenbetreuung
bielkarrierede
T  0221 / 474 458 13
F  0221 / 474 458 19

Alex Buchholz

Alex Buchholz
Beratung & Vertrieb
buchholzkarrierede
T   0221 / 474 458 26
F   0221 / 474 458 19

Verena Rost

Verena Rost
Praktikantenfeedback
rostkarrierede
T  0221 / 474 458 27
F  0221 / 474 458 19

Elke Neuhard

Elke Neuhard
Projektleitung
faircompanykarrierede
T  0221 / 474 458 17
F  0221 / 474 458 19